PANscreen

Das flächenbündige Design

PANscreen mit der flächenbündig überklebten Structual Glazing Verglasung schafft eine edle rahmenlose Optik bei gleichzeitiger Einhaltung von hohen Schallanforderungen. Die Wände können hervorragend mit geschlossenen Türen aus der PANdoor Türenserie kombiniert werden.

  • PANscreen Bürotrennwände aus Glas | PANraumsysteme
  • PANscreen Bürotrennwände aus Glas | PANraumsysteme
  • PANscreen Bürotrennwände aus Glas | PANraumsysteme
  • PANscreen Bürotrennwände aus Glas | PANraumsysteme
  • PANscreen Bürotrennwände aus Glas | PANraumsysteme
  • PANscreen Bürotrennwände aus Glas | PANraumsysteme
 

PANscreen
– Das flächenbündige Design

Die rahmenlos flächenbündige Glasoberfläche setzt Maßstäbe in der modernen Innenarchitektur. Durch das spezielle Structural Glazing-Verfahren werden die Glas-Elemente mit dem Konstruktionsrahmen verklebt. So entsteht eine ebenmäßige Fläche, ohne Rahmen. Die dezente Schattenfuge ermöglicht Veränderungen sowie die nachträgliche Integration von Organisations-Elementen oder Jalousien.

 

  • Horizontalschnitt
    PANscreen
    Doppelverglasung

  • Schnitt Aufbau PANscreen

  • Schnitt Aufbau PANscreen

  • Schnitt PANscreen mit Tür

Luftschalldämmung nach DIN EN ISO 140-3: 2005
Ganzverglasung Rw, P: 40 dB – 47 dB
Oberlichtverglasung Rw, P: 42 dB – 49 dB